Herzlich willkommen in der 1. Klasse !

Der erste Schultag ist geschafft.

25 Kinder besuchen in diesem Schuljahr die 1. Klasse und die Frau Lehrerin ist (war) genauso aufgeregt wie die Kids.

Viel Freude und Erfolg beim gemeinsamen Lernen, Rechnen, Schreiben, Lesen, Lachen, Basteln, Musizieren, Turnen usw.!

Madame Schildkröt´ alias Berta zu Besuch

Zum Welttierschutztag am 4. Oktober brachte uns Frau Schwarzgruber ihre französische Schildkröte in die Klasse mit. Wir durften die Schildkröte anschauen und sogar vorsichtig berühren. Dazu erzählte uns unsere Lehrerin viel Interessantes über die Lebensgewohnheiten  der Schildkröten. Es war wirklich sehr spannend!

Abenteuer-Turnstunde

Floorball-Schnupperstunde mit Tobias

Floorballspielen macht wirklich viel Spaß!

Wer das als Hobby betreiben möchte ist jeden Freitag von 16-17Uhr sehr herzlich zum Training im Turnsaal der Volksschule eingeladen.

Verkehrserziehung mit Inspektor Wolfsteiner

Die Gefahren auf dem Schulweg zu erkennen und die richtige Benützung des Zebrastreifens zu trainieren war ein besonderes Anliegen, als uns der Polizist Herr Wolfsteiner in der 1. Klasse besuchte. Er hatte für jedes Kind auch zwei sehr wertvolle Geschenke dabei: eine Sicherheitsweste, damit die Kinder in der dunklen Jahreszeit gut gesehen werden und einen reflektierenden Anhänger für die Schultasche.

Unser erster Stationenbetrieb verlief großartig!

Lernen, üben und ausprobieren macht bei den vielen unterschiedlichen Stationen in und vor unserer Klasse richtig viel Spaß und die Kinder waren eifrig und fleißig bei der Sache!

Wenn 25 Kinder miteinander lernen...

...ist das Klassenzimmer bis auf den letzten Platz gefüllt.

Der erste "richtige" Schultag hat allen schon recht viel Spaß gemacht und in der verdienten Pause schmeckte die Jause richtig lecker!

Unser 1. gemeinsamer Wandertag

führte uns von der Schule zur Luisenhöhe und dann den "Weg der Sinne" hinauf bis zum Spielplatz. Bei den vielen lustigen Stationen konnten wir allerhand ausprobieren. Nach einer ausgiebigen Jausen- und Spielpause spazierten wir dann über die Schlossallee zurück zu Schule.

Verkehrserziehung auf der Straße...

...verbunden mit einem Besuch am Spielplatz beim Kronbergerteich, lässt einen anstrengenden 5-stündigen Schultag lustig werden.